Folge 14 – Off By Two Error

Play

Folge 14 der Datenschorle vom Donnerstag, 15. März 2012

Mit @toastroom@swoop_hcm und @bestform

Audioübersteuerung mit freundlicher Unterstützung von Peter

Shownotes:

iPod-Erfinder entwirft Heizungsregler
New Eden Spotlight
It rubs the lotion on its skin
Vollmar
Yeah but no but yeah
Posterous is Joining the Flock at Twitter
Milk inc.
Oink
no no its fascinating, do continue
Adobe Shadow
creative suite
Adobe Lightroom
thunderbolt
SSD
Elgato Thunderbolt SSD
Final Cut
spotify
simfy
grooveshark
rdio
Leider geil
eure Mütter goldregen
Criteo
Bretzel
why not zoidberg
LUA
Off By One Error
Graf Zahl
Dorkly – Videogame Comedy
Stabyourself.net – Mostly metric!
echochrome
Fez
Das neue iPad
iPhoto iOS
Filterstorm
A “real” user proves Windows 8 fails on the desktop
Psion Series 5
Hyperdock
OSM
Apple Maps (or, OpenStreetMap Reinvented)
Zugmonitor
Google Play
Schemer
7th guest
Myst
Wing Commander III: Heart of the Tiger
Das Vieh in Wing Commander
Battle Chess 4000
Polyneux spricht, Vol. 10 (Guru Meditation Edition)
MacUpdate Spring 2012 Bundle
Richard Stallman
Interview mit RMS in der Linux Action Show
Ein Münchner im Himmel
Implied Facepalm

12 Kommentare zu "Folge 14 – Off By Two Error"

  1. Lucas sagt:

    Super Folge, Danke…
    Der Link zu “Das Vieh bei Wing Commader” geht nicht: “No Deeplinking, Please”
    Habt ihr da noch eine Alternative.

    und ich finde, Lachen ist gut… so wirds unterhaltsam!

    greets

    • Das Vieh ist “Ralgha nar Hhallas” oder auch “Hobbes” und im Spiel einer der Katzenartigen “Kilrathi” (Google Bildersuche hilft), welche die Gegner in Wing Commander 1-4 darstellen. Geklaut sind die übrigens weniger bei StarWars als aus Larry Nivens Known-Space-Universum (die dortige, kriegerische Katzenrasse trägt den Namen “Kzin”), in welchem unter anderem auch seine Ringwelt-Bücher spielen.

  2. @listen-scrollen unter android

    wtf? welche Android-Version habt ihr getestet?
    Meine Listen scrollen sowohl unter dem alten Android 2.3 (Mein Telefon, mit CM7) als auch unter Android 3.0 (das älteste der 3D-beschleunigten) mit “überschwingen” und genau synchron zur Zug-Bewegung.

    • Matthias sagt:

      Ich habe bisher nur ICS getestet. Da haben die Standardlisten dieses Verhalten nicht. Wäre seltsam, wenn sie das nachträglich entfernt hätten. O.o
      Das werde ich mal genauer recherchieren und in der nächsten Folge nachreichen. Danke für den Hinweis.

  3. Marius sagt:

    Hey Folge is wie immer super, aber ich hab da mal ne Frage zu den Shownotes:
    Kanns sein das ihr statt der Milk Inc. ne belgische Eurodance-Band verlinkt habt ? :D

    Macht weiter so ! (Also mit dem Podcast, ne)

  4. @NoxiFoxi sagt:

    Schöne Folge. Hab mich wieder gut amüsiert. Allerdings sind die Shownotes etwas dünn geraten.

    • Matthias sagt:

      Wir haben dieses mal eine neue Methode für die Shownotes gewählt. Die macht wesentlich weniger Arbeit und schafft es, dass die Notes schon bei Release fertig sind. Allerdings hat die Methode auch etwas magere Notes zur Folge. Ich denke, dass es sich in Zukunft auf einen Mittelwert einpendeln wird. Wir arbeiten dran. :)

  5. pehol sagt:

    Bei einer vernünftigen Sprache fangen die Indizes bei 1 an. Siehe fortran. Das mit dem Start bei 0 ist neumodischer Javakram.

  6. AssKikaX sagt:

    super Folge, wie immer.
    Ihr habt übrigends “sty forever” gesucht…

  7. MeraX sagt:

    Zu dem Resizen mit Alt + rechte Maustaste: Unter Gnome 2 mit Compiz und dem CompizConfig Manager lässt sich diese Funktion mit dem “Fenster skalieren” Plugin auch aktivieren. Die Option heißt dort “Fensterskalierung initialisieren.
    Und die funktion von win7, wo man Fenster an den Rand schiebt und sie dann groß werden nennt sich Aeor Snap. Unter Compiz gibts da als gute Alternative das Grid Plugin. Dort kann mann dann mit Strg+Alt und den Ziffern auf dem Numblock Fenster ausrichten. Wiederholtes drücken der Zahlen stellt dann verschiedene Beiten ein, so dass man am ende bis zu 6 Fenster in 2 Reihen ordentlich kacheln kann.

Was zu sagen? Raus mit der Sprache!

*